2020 - OÖGV - Oberösterreichischer Gewichtheberverband

Direkt zum Seiteninhalt

2020

Archiv
Der Lockdown hat uns wieder und somit sind gemäß ASKÖ OÖ. wieder sämtliche Trainingseinheiten von 17.11.2020 bis 07.01.2021 gestrichen. Ausgenommen davon sind die Spitzensportler.
*************************************************************************************************

Am 31.10.2020 fand in Rum das Nationalliga Finale statt. Unter strengsten Voraussetzungen und Hygienevorschriften kämpften die Mannschaften, WKG Bad Häring/Rum I,  SK Vöest Linz II, SC Harland und der Badener AC um die Medaillen. Schlussendlich konnte sich der SK Vöest Linz II auf Platz 2 einordnen.
Nicht unerwähnt sollte der OÖ. Rekord von Luca Modrey erwähnt bleiben. Mit 105kg im Stossen sowie 185kg im Zweikampf konnte er sich in der U15 -61kg in der OÖ. Rekordliste eintragen. Einen weiteren OÖ. Rekord in der U20 -89kg konnte Misakian Amagiak erringen.

Bericht: Brigitte Pfaffenberger

*************************************************************************************************
Von einer äußerst gelungenen Veranstaltung konnten wir uns am 24.10.2020 in Buchkirchen überzeugen. Die Österr. Meisterschaften der Schüler U9-U13 durften, aufgrund des vorgeschriebenen Präventionskonzeptes, durchgeführt werden und die Schüler zeigten hervorragende Leistungen. Unter den 29 Startern waren 13 Athleten bzw. Athletinnen aus Oberösterreich am Start. Die Ergebnisse findest Du hier.

Einen großen Dank möchten wir dem Corona Beauftragten, Konsulent und Präsident des OÖ. Gewichtheberverbandes, Herrn Gottfried Langthaler, aussprechen, weiters dem sehr disziplinierten Publikum und allen Helfern, die die Veranstaltung zu einem sehr schönen Event erstrahlen lassen konnten.

Bericht: Brigitte Pfaffenberger

*************************************************************************************************
Trotz Corona kam es am 19.09.2020 zur Durchführung des "Tages der Landeseinzelmeisterschaften". Es ging los bei den Schülern, weiter ging es dann zu den Damen und zu guter Letzt die Herren, wo auch Masters am Start waren. Es purzelten auch einige österreichische sowie oberösterreichische Rekorde bei den Damen sowie bei den Herren und in den Altersklassen.
Die Veranstaltung wurde natürlich mit Maskenpflicht durchgeführt. Auf den Fotos (siehe oben - zur Verfügung gestellt von Konsulent Gottfried Langthaler) war es klar ersichtlich, dass die Maskenpflicht sehr ernst genommen wurde.
Die Ergebnisse zu dieser Veranstaltung kannst Du hier entnehmen.

Bericht: Brigitte Pfaffenberger

*************************************************************************************************
Trotz erschwärter Covid 19 Maßnahmen kamen 3 Trainingslehrgänge in Maria Alm zustande - hier gehts zum Bericht vom Sportwart Rudolf Kobler.

*************************************************************************************************
Corona haben wir halbweg gesund überstanden - jetzt sehen wir nach vorne und somit den nächsten Meisterschaftskämpfen positiv und mit sehr viel Erfolg entgegen und hoffen, dass uns keine 2. Welle einschränken wird.

*************************************************************************************************
AUFGRUND DES CORONA-VIRUS SIND BIS AUF WEITERES ALLE WETTKÄMPFE AUF UNBESTIMMTE ZEIT VERSCHOBEN
Sargis Martirosjan holt Bronze im Reißen beim World Cup in Rom
Beim Weightlifting World Cup in Rom versuchte nach Sarah Fischer auch Österreichs bester männlicher Gewichtheber, Sargis Martirosjan, Punkte für eine Olympia-Qualifikation zu sammeln.
 
Er verzichtete auf ein „Abkochen“ in seine eigentliche Gewichtsklasse, die Kat. -109kg, und startete diesmal in der Kat. +109kg.
 
Mit einer fehlerlosen Serie im Reißen und 181kg in der Wertung holte er die Bronzemedaille. Die 181kg im Reißen bedeuteten gleichzeitig österreichischen Rekord. Im Stoßen beschränkte sich Sargis auf einen Sicherheitsversuch über 195kg und verzichtete auf weitere Versuche. Er belegte damit Rang 7 im Stoßen und Rang 5 im Zweikampf. Mit der Zweikampfleistung von 376kg konnte er einen neuen OÖ-Rekord aufstellen.

Bericht: Gottfried Langthaler

**********************************************************************************************************************************
Zurück zum Seiteninhalt